Fledermäuse für Halloween

Lichterkette Fledermäuse für Halloween Titel

Mit der dicken Knollen-Nase und den flauschigen Feder-Haaren sind diese Fledermäuse für Halloween genau die richtige Dekoration. Sehen sie doch eher niedlich als gruselig aus und sind deshalb bestimmt in jedem Kinderzimmer willkommene Gäste. Aber auch für die Halloween-Party sind sie sicherlich eine witzige Idee. Mit der kinderleichten Kleister-Technik kannst Du sie ganz einfach nachbasteln. Ein Bastelspaß für die ganze Familie, da auch schon kleinere Kinder dabei tatkräftig mithelfen können. Also ran an den Kleister und viel Spaß!

So stellst Du Deine Fledermäuse für Halloween her

Bevor Du beginnst, lege Dir eine Bastelunterlage auf Deinen Arbeitsplatz, um ihn vor Verschmutzung zu schützen. Dann legst Du Dir die benötigten Materialien zurecht. Eine genaue Auflistung des Bastelmaterials findest Du weiter unten. Da die Fledermaus-Körper am besten hängend trocknen sollten, überlege Dir, wo Du sie nach dem Basteln aufhängen kannst.

Luftballon aufpusten

Step 1:

Als erstes rührst Du den Kleister, wie auf der Packungsanleitung beschrieben, an und lässt ihn quellen. Alternativ kannst Du auch weißen Bastelkleber, der beim Trocknen transparent wird, verwenden. In der Zwischenzeit reißt Du das Transparentpapier und die Strohseide in kleine Stücke. Nun bläst Du noch den Luftballon auf ca. 7 x 9 cm auf und knotest ihn zu.

Fledermäuse für Halloween mit Kleister bestreichen

Step 2:

Jetzt beginnst Du mit dem Transparentpapier und klebst es mithilfe des Kleisters, immer Schnipsel überlappend, in zwei Schichten auf den Ballon. Anschließend folgt eine Schicht mit den Strohseiden-Schnipseln. Achte darauf, dass die Oberfläche komplett bedeckt ist und nur der Knoten frei bleibt. In dieses Loch steckst Du später das Lämpchen der Lichterkette. So bereitest Du jetzt insgesamt zehn Ballons, mal in Orange und mal in Grau vor. Zum Trocknen kannst Du sie anschließend z.B. mit einer Wäscheklammer an die Wäscheleine hängen.

Beine aus Chenilledraht anbringen

Step 3:

Nach dem Trocknen schneidest Du den Ballon auf, so dass die Luft entweichen kann. Anschließend ziehst Du Ihn vorsichtig heraus. Falls mal eine Hülle Dellen bekommen sollte, kannst Du diese z.B. mit dem Stiftende von Innen herausdrücken. Rechts und links neben dem Loch schneidest Du nun mit dem Cutter zwei kleine Schlitze. Schneide aus dem Chenilledraht jeweils zwei 5 cm lange Stücke zu und stecke diese dann als Füße hinein. Am Kopfende schneidest Du mittig mit dem Cutter ebenfalls einen kleinen Schlitz und steckst dort ein paar Federn als Haare mit etwas Kleber fest.

Zaubere den Fledermäusen noch ein verschmitztes Lächeln ins Gesicht

Gesicht auf die Fledermäuse auftragen

Step 4:

Übertrage jetzt Ohren, Nase und Eckzähne vom Vorlagenbogen auf den Filz und schneide sie aus. Damit die Ohren sich leicht runden, schneidest Du sie an der Unterseite mittig ein wenig ein und überlappst sie dort. Anschließend klebst Du sie jeweils rechts und links von den Feder-Haaren fest. Nun fixierst Du die Nase und die beiden Halbperlen-Augen. Mit dem schwarzen 3D-Liner malst Du jetzt den Mund auf. Trage dann noch mit dem weißen Liner den Reflex auf die Nase auf und lass die Farben gut trocknen. Danach werden die Eckzähne unter den Mund geklebt.

Flügel für die Fledermäuse für Halloween ausschneiden

Step 5:

Den Flügel überträgst Du vom Vorlagenbogen, mithilfe des hellen Buntstiftes, auf den schwarzen Tonkarton und schneidest ihn aus. Anschließend klebst Du den Flügel auf die schwarze Strohseide und schneidest oberhalb des Flügels am Tonkarton entlang aus. Danach malst Du die Bögen auf der Unterseite des Flügels auf und schneidest sie entsprechend aus. Den fertigen Flügel kannst Du nun auf die Rückseite des Körpers kleben.

Die fertigen Fledermäuse werden mit dem Loch auf die Lämpchen gesteckt und die Chenille-Füße werden jeweils um den Lichterkettendraht gebogen. Happy Halloween!!!

Diese Materialien benötigst Du, um Deine Fledermäuse für Halloween zu basteln:

Material für Fledermäuse für Halloween
  • 10er Lichterkette
  • Luftballons
  • weißes Transparentpapier
  • Strohseide in orange, grau und schwarz
  • schwarzer Chenilledraht
  • 3D-Liner in Schwarz und Weiß
  • Filz in Schwarz und Weiß
  • schwarzer Tonkarton
  • schwarze Halbperlen, D 4mm
  • Kleister oder weißer Bastelkleber
  • Schere
  • Cutter
  • Bleistift und heller Buntstift zum Übertragen der Vorlage

Die Materialien sind in vielen ART Creativ-Geschäften erhältlich.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Nachbasteln. Schau doch gerne mal wieder in unsere Creativ Corner und lasse Dich inspirieren.

AnrufenKontaktFacebookInstagram

Besuchen Sie uns in Wunstorf:

Der Bastelladen
Lange Str. 41
31515 Wunstorf

Unsere Öffnungszeiten

ab 1.9.2022

Mo-Fr   10.00 – 18.00 Uhr

Sa          10.00 – 14.00 Uhr