Hygge-Windlicht

Der Herbst kündigt sich an und die Tage werden wieder kürzer. Da sorgt doch dieses wundervolle Hygge-Windlicht für gemütliche Abend-Stimmung in Deinem zu Hause. Das Wort Hygge stammt aus dem Dänischen und wird „hügge“ ausgesprochen. Am ehesten lässt es sich mit Gemütlichkeit übersetzen. Es steht für ein ganz besonderes Lebensgefühl, das sich durch Behaglichkeit und Gemütlichkeit auszeichnet. Einfach mal dem Stress Lebewohl sagen – und das mit ganz einfachen Mitteln! Das stimmungsvolle Hygge-Windlicht in hübscher Strickoptik ist leicht zu Basteln und sorgt mit seinem Kerzenschein im Nu für ein behagliches Ambiente.

So stellst Du das stimmungsvolle Hygge-Windlicht her

Bevor Du anfängst zu basteln, legst Du Dir am besten das Material schon mal zurecht. Du brauchst eine glatte Arbeitsunterlage (aus Glas oder Keramik) und ein rundes Windlicht. Eine detaillierte Auflistung der Materialien findest Du weiter unten.

Hygge-Windlicht Rollen

Step 1:

Zuerst rollst Du aus jeweils 2 Blöcken FIMO soft in Delfingrau und in Weiß je vier 5 mm dicke Stränge aus.

Hygge-Windlicht

Step 2:

Anschließend nimmst Du jeweils zwei Stränge von einer Farbe und verdrehst sie rechtsherum miteinander, so dass eine Kordeloptik entsteht. Das gleiche machst Du danach auch mit den Strängen in der anderen Farbe.

Hygge-Windlicht Fimorollen drehen

Step 3:

Die übrigen Stränge verdrehst Du nun ebenfalls wie zuvor beschrieben miteinander, nur diesmal linksherum.

Step 4:

Jetzt legst Du die beiden miteinander verdrehten Stränge der Länge nach aneinander und drückst diese dann zusammen. So erhältst Du die Strickoptik.

Step 5:

Die „gestrickten“ Streifen, ordnest Du nun rund herum um das Windlichtglas, oben die Weißen und unten die Grauen.
Anschließend drückst Du die Streifen an das Glas an und schneidest die überstehenden Reste ab.

Jetzt noch zum Härten in den Backofen

Step 6:

Nun kannst Du das Windlicht für 30 Minuten bei 110 Grad Celsius im vorgeheizten Backofen mit Ober-/ Unterhitze härten. Benutze dazu unbedingt ein Ofenthermometer, damit stellst Du sicher, dass die Temperatur dabei konstant 110 Grad Celsius beträgt.
Tipp: Angefangene Arbeiten und Materialreste solltest Du
vor Sonne und Wärme schützen. Du kannst sie gut in einem Schraubglas oder in Frischhaltefolie aufbewahren.

Zur Herstellung des Windlichtes benötigst Du folgende Materialien:

  • FIMO soft delfingrau 8020-80 und weiß 8020-0, jeweils 2 Stk
  • FIMO 8700 04 Klingen – Blisterkarte mit Klingen-Set, 3 tlg. (1 starre, 1 flexible und 1 geriffelte Klinge), 2 Gummigriffe
  • FIMO 8700 22 Ofen Thermometer – Blisterkarte mit 1 Ofen Thermometer

Die Materialien sind in vielen ART Creativ-Geschäften erhältlich.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Basteln des Hygge-Windlichtes
und danken der Firma Staedtler für die Anleitung und Fotos zu dieser Kreatividee.

AnrufenKontaktFacebookInstagram

Besuchen Sie uns in Wunstorf:

Der Bastelladen
Lange Str. 41
31515 Wunstorf

Unsere Öffnungszeiten

ab 1.9.2022

Mo-Fr   10.00 – 18.00 Uhr

Sa          10.00 – 14.00 Uhr